Tag: schwarztee


Teekanne des Jahres 2014!

Für den perfekten Teegenuss ist zwar ein hochwertiges Blatt ausschlaggebend, aber auch das Geschirr ist sehr wichtig. Denn “das Auge trinkt mit” und daher gehört eine schöne Kanne zur Zeremonie der Zubereitung einfach dazu.
Geschirr-Kannenaktion
Dieses Jahr haben sich die Teataster von DEMMERS TEEHAUS für ein elegantes, modernes Modell entschieden und die weiße Porzellan-Kanne zur "Teekanne des Jahres 2014" auserkoren. Aber schön allein reicht nicht aus, sie muss auch praktisch sein: der integrierte Teefilter ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, die Kanne hat eine Füllmenge von 1L und ist spülmaschinenfest. Dazu gibt es passend zarte Teetassen, ebenfalls aus weißem Porzellan.
Kanne-des-Jahres2014

Doch unsere Teataster wären nicht gut in ihrem Handwerk, wenn sie nicht auch gleich delikate Teesorten kreiert hätten! Probieren Sie die vier neuen Teesorten doch gleich mit dem neuen Teegeschirr aus. Für Naschkatzen, die den kalorienfreien Schokogenuss bevorzugen, empfehlen wir die Mischung “Coco Chocolat“ mit Schwarzem und Grünem Tee, Kokosraspeln und Kakaobohnen. Wer es aber lieber fruchtig mag, sollte unbedingt die Komposition “Apfel Amaretto” ausprobieren! Bei den neuen Sorten ist auf jeden Fall für jeden Geschmack der richtige Tee dabei!
neue-Sorten
Die Kanne des Jahres ist von Oktober bis Dezember 2014 zum Aktionspreis von nur € 29,90 in allen DEMMERS TEEHAUS Geschäften und im Online Shop erhältlich!
story_div

Buchtipp: "Schwarztee. Tatort Salzkammergut."

51VH4c-2L4LLetztes Jahr habe ich den Salzkammergut-Krimi Schwarztee per Post erhalten. Dabei handelt es sich um das Krimi-Erstlingswerk der sympathischen Wiener Autorin Anni Bürkl, auf die ich durch das nette blog texteundtee.at aufmerksam geworden bin. Zu meiner Schande muss ich gestehen, vergangenes Jahr nur schnell quer gelesen zu haben. Und leider konnten wir die Autorin auch nicht für eine Lesung gewinnen.

Dieses Wochenende ist mir das Buch wieder in die Hände gefallen und nach ein paar Seiten hat mich ihre spannende und humorvolle Sprache gepackt. Anni Bürkl führt in dem Buch anhand von Teesorten durch das Leben von Berenike, die einen Teesalon in Altaussee eröffnet hat und prompt mit einem Mord konfrontiert ist. Ich bin begeistert! Wunderbare leichte Kost und eine perfekte Urlaubsliteratur! Also, wenn Sie ihren Urlaub noch nicht angetreten sind, vergessen Sie nicht reichlich Tee und diesen Krimi einzupacken!

Mittlerweile hat die Autorin einen neuen Krimi verfasst. "Ausgetanzt. Ein Salzkammergut-Krimi." ist soeben im Gmeiner Verlag erschienen. Das Buch Schwarztee. Tatort Salzkammergut. kann man online, direkt bei der Autorin bestellen oder im gut sortieren Fachhandel erwerben!
story_div

Tee Tipp für den Herbst!

hersbteeAnfang September haben wir wieder unsere saisonale Schwarztee-Spezialität für den Herbst gemischt. Es handelt sich dabei um einen köstlichen aromatisierten Schwarztee mit vielen saftigen Apfelstücken und herrlicher Vanille aus Madagaskar! Eine wunderbare wohlige Mischung, um an kühlen Herbsttagen zu entspannen! Je nach Verkaufslage wird der Tee noch bis Ende November verfügbar sein.

Zubereitungsvorschlag: ca. 1 TL pro Tasse, bei 100°C und etwa 5 Min. Ziehzeit! Kandiszucker nach Belieben.

Hier geht es direkt zu dem Herbsttee (Arom. Schwarztee Nr. 4031)!
story_div

InfoTEEnment - Unterhaltung und Wissensvermittlung mit Tee!

Im muss gestehen, ich habe mir noch keine Gedanken über Tee und Kindererziehung gemacht. Einerseits zählt Tee für mich seit frühester Kindheit zum Alltag, andererseits bin ich noch nicht in der Situation meinen Kindern "Tee" zu lernen. Erwachsene können natürlich zu Vorträgen gehen oder sonst wo nachlesen und ansehen. Ein gute Methode für Kinder (und Erwachsene) wäre auf jeden Fall das neue Gesellschafts- und Taktikspiel Darjeeling, bei dem Teekisten verladen werden müssen, zwischen Teesorten unterschieden und aufbauend auf der realen Marktsituation von Angebot und Nachfrage eine Taktik entwickelt werden kann... ziemlich gut gemacht! Falls Sie jedoch nicht unbedingt Kinder zu beschenken haben, können Sie auch einen Blick in unseren Weihnachtskatalog werfen... oder Sie besuchen eine unserer Filialen und lassen sich beraten, bzw. unseren Webshop. Wir haben die richtigen Spiele für Erwachsene!

Buchtipp: Die Welt des Tees von Cornelia Haller-Zingerling
story_div

Das Standl vor dem Schloß (!)

Morgen am Samstag den 24. November 2007 (in einem Monat ist schon X-mas!!!) eröffnet unser Tee Standl auf dem Ehrenhof vor dem Schloß Schönbrunn. Der Weihnachtsmarkt hat täglich von 10.00 bis 20.30 Uhr geöffnet. Wir befinden uns im Eck, Stand Nr. 20. Gut erreichbar über U4-Station Schönbrunn oder Hietzing... Wir haben viele weihnachtliche Tees, Schokoladen und Geschenke anzubieten... und auch diese wunderbare Stimmung (siehe Foto) vor dem Schloß!

schoenbrunn
story_div

Zum anhören...

Ich habe endlich den Mitschnitt des Interviews aus der Sendung "Guten Morgen Niederösterreich" mit Andrew Demmer zum Tag des Tees, das am Samstag den 3. November 2007 auf ORF Radio Niederösterreich gelaufen ist, geschickt bekommen. [Teepodcasting] Jetzt 2:23 Minuten zum anhören - einfach auf "play" drücken!

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Good Morning Lower Austria!

Dieser Beitrag hat einen Podcast angehängt. Sie können ihn sich mit dem eingebetteten Player anhören oder ihn sich direkt auf Ihrem Computer oder Ihren Musik-Player herunterladen.
herunterladen

story_div

Good Morning Lower Austria!

3. November 2007 / TAG DES TEES:

07:30 - Der Radiowecker gibt die Nachrichten.

07:39 - Die Nachrichten sind zu Ende. Aufstehen und in die Küche gehen.

07:40 - Wasser zustellen und ins Bad gehen.

07:46 - Das Wasser kocht. Einen Schwarztee (optimal wäre ein starker aromatischer Assam zum aufwachen) nehmen und mind. 2 gehäufte Löffel in einen Teefilter und dann in eine kleinere Teekanne geben und mit kochendsiedendem Wasser übergießen.

07:50 - Nach etwa 3 Minuten Ziehzeit den Filter bzw. Tee heraus nehmen.

07:51 – Etwas Milch in eine große Tassen geben und mit dem heißen Schwarztee übergießen.

07:52 – Das Radio auf ORF Radio Niederösterreich einstellen (oder livestream klicken).

7:53 - In einem bequemen Sessel sitzen und dem Interview von Andrew Demmer in der Sendung "Guten Morgen Niederösterreich" zuhören.

23:59 - Es empfiehlt sich schon etwas früher den Online Shop von DEMMERS TEEHAUS zu besuchen, nachdem es NUR an diesem Tag, also quasi Heute am TAG DES TEES den 3. November "Minus 10% auf alle Tees" gibt! Also -10% im Online Shop auf alle Tees! Ausgenommen ist nur rabattierte Ware und Geschenkpackungen.

Das TEEBLOG wünscht Dir einen schmackhaften TAG DES TEES 2007 !!!
story_div

Welken, Rollen, Fermentieren und Trocknen ...

... sind die vier wesentlichen Arbeitsschritte zur Herstellung von Schwarztee. In China, Taiwan, Sri Lanka, Indonesien und Teilen Indiens arbeitet man teils noch nach der traidtionellen Methode, die größere Blattgrade produziert.

Nach Abbruch der Fermentation (Oxidation) verfärben sich die rotbraunen Blätter schwarz und nehmen den typischen Teegeruch an. Das Trocknen geschah früher – und in einigen chinesischen Fabriken heute noch – über Holzfeuern, meistens trocknet man jedoch mit Heißluft oder in holz- oder ölbeheizten Etagentrocknern bei 85-88 Grad Celsius. In diesem etwa halbstündigen Prozess wird das Wasser entzogen, und der Zellstoff trocknet aus.

Die maschinelle Methode – auch CTC-Methode (crushing, tearing, curling = zermalmen, zerrißen, rollen) genannt – ergibt kleinere Blattgrade mit stärkerem Aufguss.

Apropos Blattgrade. Die wichtigsten wollen wir Ihnen hier vorstellen:

Flowery Orange Pekoe (FOP)
zarte, junge Blätter mit einem Anteil an „tips“ (Blattspitzen), die hohe Qualität garantieren.

Orange Pekoe (OP)
Lange, spitze Blätter – größer als beim FOP – , die geerntet wurden, nachdem sich die Knospen zu einem Blatt enfaltet haben; enthält selten „tips“.

Golden Flowery Orange Pekoe (GFOP)
FOP mit „golden tips“, den zarten obersten Blattknospenspitzen der zarten, behaarten Triebe.

Tippy Golden Flowery Orange Pekoe (TGFOP)
FOP mit einem hohen Anteil „golden tips“.

Als Faustregel kann man sagen: Je mehr Buchstaben, desto besser die Qualität!
story_div

Käse und Tee sind gut für die Zähne

teetester Käse sowie grüner und schwarzer Tee sind gut für die Zähne. Das im Käse enthaltene Fett legt eine Art Schutzfilm um die Zähne, teilt die Landesvertretung Niedersachsen der Techniker Krankenkasse in Hannover mit. Zudem hat Käse wegen seines hohen Anteils an Kalzium remineralisierende Wirkung auf die Zähne. Grüner und schwarzer Tee enthalten so genannte Gerbstoffe. Diese hemmen das Wachstum bestimmter Bakterien, die für das Entstehen von Karies verantwortlich sind.
story_div
footer_below Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...